Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherungen bezahlen je nach Gesellschaft und Tarif zwischen fünf und acht Monatsbeiträgen aus der Hauptversicherung als Provision.

Dazu kommt die Pflegepflichtversicherung mit ein bis zwei Monatsbeiträgen. Für den gesetzlichen Altersentlastungszuschlag von 10 Prozent gibt es keine Provision. Folgende Beispielrechnung basiert auf einem monatlichen Gesamtbeitrag von 400 € (ein Versicherungsnehmer Mitte/Ende 30).

Bestandteil Provisionssatz Betrag
Haupttarif Vollkrankenversicherung: 335,00 € x 7 Monatsbeiträge 2.345,00 €
Gesetzl. Vorsorgezuschlag (10%): 33,50 € x 0 Monatsbeiträge 0,00 €
Pflegepflichtversicherung: 31,50 € x 1,5 Monatsbeiträge 47,35 €
Summe: 2.392,25 €
Ihr Cashback: (50% von 2.392,25 €) 1.196,13 €

Hinweis zur Auszahlung Ihres Anteils:
Die Provision unterliegt während einer Dauer von fünf Jahren der sogenannten Stornohaftung. Die Provision wird Ihnen entsprechend in jährlichen Raten ausgezahlt.  Die erste davon erhalten Sie sofort nach Abschluss.
Sollte der Vertrag vorzeitig gekündigt werden, erlischt auch die noch zu erwartende Provisionszahlung. Was Sie schon von uns erhalten haben, dürfen Sie aber in jedem Fall behalten.